×

Wie ist das mit dem Martinssingen in Springer Geschäften? Und wie war es früher?

SPRINGE. „Matten matten Meer’n, Äpfel oder Beer’n...“ Mittwoch und Donnerstag ziehen auch in Springe wieder Kinder singend von Tür zu Tür und bitten um eine süße Kleinigkeit. Wir haben einige Springer Geschäftsleute gefragt, welche Regeln bei ihnen gelten. Und eine Zeitzeugin erinnert sich an das Martinssingen in der Nachkriegszeit.

Autor:

Hannah Gottmann und Patricia szabo
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

24,25 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt