weather-image
16°

Wie gerecht ist Straßenbau? Stadt kritisiert Politik-Pläne

CDU und SPD wollen Straßenbau-Maßnahmen (und damit Kosten) in den kommenden Jahren gerechter über einzelne Ortsteile verteilen (wir berichteten). Die Stadt sieht das kritisch - wir erklären die Hintergründe.

Die Fernwärme-Baustelle in der Dresdner Straße: Auch hier müssen Bürger anteilig für die Straßensanierung mitbezahlen. foto: scheffler
zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt