×
Naturfreunde planen für Anbau-Legalisierung / Klemmt löst Sohns ab / Springer sind „Ortsgruppe des Jahres“

Wie geht es weiter in der Deisterhütte?

Springe. Bekommt das Deisterhütten-Gelände einen Bebauungsplan, um die schwarzen Bauten zu legalisieren, dann muss wohl auch ein Krötentunnel an der Zufahrt her. Die Naturfreunde rechnen jedoch mit Kosten in sechsstelliger Höhe. Und wälzen darum schon alternative Pläne.

Autor:

VON ANNEGRET BRINKMANN-THIES


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt