×
Neue Werbeaktion wirft bei Bürgern rund um Springe Fragen auf: Was ist eigentlich ein „Frisch-Ferkel-Föhn“?

Wer steckt hinter den rätselhaften gelben Plakaten?

Springe (ame). Sie hängen in Springe Am Kalkwerk, an der Friedrichstraße oder an der Industriestraße. Auch in anderen Orten – etwa in Bad Münder, Eldagsen und Bennigsen – haben Bürger sie bereits entdeckt: Die Rede ist von 16 großformatigen, gelben Werbepostern, die seit Freitag an den Plakatwänden kleben. Mit einer Sprechblase versehen sind darauf jeweils zwei Personen abgebildet: eine Studentin, ein Landwirt, ein Geschäftsmann, eine Seniorin oder ein junger Fußballspieler. Sie sprechen von „Karriere- Kletter-Leiter“, „Frisch- Ferkel-Föhn“, „Papier-Weg-Wirtschaft“, „Schnäppchen- Scharf-Schürze“ und „Spiel-Pausen-Kapitän“.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt