weather-image
27°
Discos, Läden, Menschen, Erlebnisse: Hunderte tauschen im Internet ihre Erinnerungen aus

Wenn Du in Springe aufgewachsen bist, dann...

Springe. Wissen Sie noch? Weihnachten in der alten „Bierbar“, das Kino am Niederntor, das Springer Freibad, das „Cocoa“, der Händler Flamme am Marktplatz, wo es die Schrauben noch einzeln gab? Marcus Knop erinnert sich – und hat auf der Internetseite Facebook die Gruppe „Wenn Du in Springe aufgewachsen bist, dann...“ gegründet. Die Resonanz hat ihn überrollt: Knapp 450 Menschen tauschen sich hier nach nur wenigen Tagen aus, haben tausende Beiträge verfasst. So viele Erinnerungen daran, wie es war, in Springe groß zu werden.

Heute ein griechisches Restaurant: das alte „Cocoa“ am Springer Marktplatz. Foto: Renate Buchmeier
zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt