weather-image
Werbetafeln für die Stadt Springe stehen seit gestern an der A 2 / Altstadt und Deister Teil des Motivs

Wenn der Wisent täglich die Autofahrer grüßt

Springe (oe). Seit gestern Vormittag zeigt sich Springe tausenden Autofahrern aus ganz Europa. Mitarbeiter der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr aus Hannover haben auf der Autobahn 2 zwei große touristische Hinweisschilder aufgestellt, die für die Altstadt, den Saupark, das Wisentgehege und den Deister werben sollen. Stadtmanagerin Anike Fritz äußerte sich erfreut über die Vollendung des von ihr initiierten Projekts. Seit dem Antrag der Verwaltung sei knapp ein Jahr vergangen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt