×

Weniger Hartz-Sanktionen in Springe

SPRINGE. Wer als Hartz-IV-Empfänger einen Termin beim Jobcenter verpasst oder eine Stelle ablehnt, dem kann das Amt das Arbeitslosengeld kürzen. Doch solche Sanktionen waren in der Stadt zuletzt seltener, wie das Jobcenter in Springe mitteilt.

Mischer

Autor

Ralf T. Mischer Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt