×

Warum sich Hendrik Frie typisieren ließ

SPRINGE/LÜDERSEN. Auf einmal ging alles ganz schnell: Nachdem er mehr als ein Jahr nichts mehr von einer Stammzellenspende gehört hatte, kam Anfang des Jahres der Anruf für Hendrik Frie. Die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) benötige dringend seine Stammzellen für einen Patienten, erinnert sich Frie.

saskia

Autor

Saskia Helmbrecht Redakteurin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt