Zwölfter Jahrgang der Waldorfschule führt Stück von Sergi Belbel auf

Waldorfschule führt Stück von Sergi Belbel auf

SORSUM. Mit dem Theaterstück „Morir - Ein Augenblick vor dem Sterben“ von Sergi Belbel, einem katalanischen Schriftsteller und derzeitigen Intendanten des Nationaltheaters Barcelona, hat sich der zwölfte Jahrgang der Waldorfschule eine schwere Aufgabe aufgeladen.

Der Pfleger (Moritz Schinke) und sein nerviger Patient (Lennart Crüwell), der schließlich an einer Lungenembolie verstirbt. Foto: Voigtmann

Autor

Horst Voigtmann Reporter


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt