weather-image
14°
Jugendparlament: Kandidaten stellen sich in den Schulen vor

Wahlkampf in der heißen Phase

Springe (ric). Vanessa Schink ist sich sicher: „Auch wir Jüngeren können was erreichen – vor allem können wir mehr in Gemeinschaft machen.“ Die 14-jährige Schülerin des Otto-Hahn-Gymnasiums tritt auf Listenplatz 10 bei der Wahl zum Springer Jugendparlament (Jupa) an. Gestern startete die Stadtjugendpflege die heiße Wahlkampf-Phase mit der Tour durch die Schulen im OHG Süd.

270_008_4052759_spr2701_ju.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt