×

Vorfreude aufs Eldagser Freischießen: Erste Majestäten stehen fest

ELDAGSEN. Das Freischießen rückt näher – und die ersten Majestäten stehen fest. Den Auftakt der städtischen Schießwettbewerbe zum Fest des Jahres machte nach zwei Jahren Zwangspause am Wochenende das Stadtkinderkönigsschießen. Auch die Bürgerkönigin wurde ermittelt.

Anzeige

Bei den Kindern sicherte sich Valena Schäm mit 29 Ring, dicht gefolt von Lucy Beckers (28) und Sophie Schäm (27). Direkt danach ging es in den Wettkampf um den Titel der Bürgerkönigin: Mit 39 Schützinnen war zur Beruhigung des ausrichtenden Schützenrats nur ein leichter Rückgang bei den Teilnehmerinnen zu verzeichnen.

Der Wettkampf, der in Teiler-/Ring-Wertung ausgetragen wird, entwickelte sich zu einem wahren Krimi. Bürgerkönigin wurde mit einem 254- Teiler Nicole Fischer, die sich damit nach 2002 zum zweiten Mal die Königswürde der Stadt Eldagsen sicherte. Orden, Königskette, Schützenscheibe und ein Gutschein waren der verdiente Lohn für den Sieg.

Den „1. Ring“ und damit ebenfalls eine Schützenscheibe samt Gutschein errang Lynn-Greta Hische mit 29 Ring. Den zweitbesten Teiler schoss Saskia Hische (331) und belegte damit den dritten Platz. Der zweite Ringpreis wurde an Leonie Dittrich vergeben, der dritte Teilerpreie (348) an Britta Wedig. Das Rennen um den dritten Ringpreis entschied Lea Brammer erst nach fünf Stechschüssen für sich.

Valena Schäm (Mi.) gewinnt das Kinderkönigsschießen vor Lucy Beckers (l.) und Sophie Schäm.

Die Verantwortlichen des Schützenrats um Mirko Treichel und Ortsbürgermeister Karl-Heinrich Rohlf freuten sich über den gelungenen Auftakt bei bestem Wetter und sehen optimistisch den weiteren städtischen Schießwettbewerben entgegen: Am kommenden Sonnabend, 18. Juni, werden der Bürgerkönigs- und den Luftgewehrtitel der Stadt Eldagsen vergeben.

Die Proklamation aller städtischen Majestäten findet wie üblich zur Eröffnung des Stätischen Freischießens am Freitag, 24. Juni, auf der Ratskellertreppe statt.

Das könnte Sie auch interessieren...



Anzeige
Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt