weather-image
10°

Von wegen Provinz: Eldagsen ist der Party-Hotspot

ELDAGSEN. Rund 700 Besucher kamen zur dritten „Project Party“ im Freibad Eldagsen. Laut der Veranstalter kamen die Gäste aus dem gesamten Großraum Hannover, aus Hameln und Hildesheim. Die Stimmung steigerte sich die ganze Nacht.

Eine Veranstaltung mit viel Flair: DJ Linus versorgt das Partyvolk mit Elektro-Beats. Foto: SZABO

Autor:

Patricia Szabo

Bis zum Morgengrauen versorgte DJ Linus aus Springe die Partywütigen mit Charts und elektronischer Musik. Im Gegensatz zu Indoor-Events genossen die Besucher die Musik unter den farbig ausgeleuchteten Bäumen und dem klaren Sternenhimmel. Und trotz der kühlen Temperaturen fanden einige den Weg ins Wasser – und trafen sich anschließend an der Cocktailbar wieder.

Organisiert wird die Reihe von Felix Hagemann und Hendrik Tornau, mit Unterstützung von 20 Helfern. Sie beweisen eindrucksvoll, dass sich auch eine „Provinzstadt“ wie Eldagsen zu einem etablierten Partyspot mausern kann, wenn das Konzept stimmt.

Wegen des guten Zulaufs, setzen die „Project Party“-Macher mittlerweile auch auf einen Shuttle-Service. Der geriet in diesem Jahr allerdings ins Stocken: Wegen der etwas chaotische Parkplatzsituation in der Straße zum Freibad kam der Bus am Abend zwischenzeitlich weder vor noch zurück. Bis die Durchsagen fruchteten, dauerte es eine Weile – die Fahrer, die den Weg blockierten, konnten dann aber ausfindig gemacht werden, und nach einer halben Stunde Pause funktionierte der Abhol- und Bringdienst wieder reibungslos. Hagemann und Tornau „entschädigten“ die Wartenden mit einem Nachlass beim Eintritt und informierten zwischendurch über Facebook und telefonisch über die Verzögerungen.

Nicht nur die Partygäste waren mit dem Ablauf der Veranstaltung zufrieden, auch die Polizei hatte keine Einwände. Es sei zu keinen Störungen gekommen, lobten die Beamten anschließend.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt