×
Kleine Anfrage im Niedersächsischen Landtag rückt heimisches Unternehmen wieder in den Blickpunkt

Von Springe nach Saudi-Arabien mit dem Minister

Springe (zett). Es war der 23. Oktober des vergangenen Jahres, da kam ein kleines Springer Unternehmen ganz groß raus: Ein Vertreter von „M&M-Bau“ an der Rathenaustraße ging mit Landeswirtschaftsminister Jörg Bode (FDP) auf Reisen. Sechs Tage, vier Länder: Die Tour führte Akbar Memari Fard, der auch Geschäftsführer der insolventen Hamelner Cemag-Gruppe war, in die Arabischen Emirate, nach Katar, Bahrain, Saudi-Arabien. Und seit ein paar Tagen auch in offizielle Landtagsdokumente.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt