weather-image
28°
Staatssekretärin besucht den Dorfladen Altenhagen, um zu sehen, welche Auswirkungen die Gesetze aus Berlin vor Ort haben

Von einer Kiste Bier und welkem Kohl

Altenhagen. Wenn das Bier zuhause schon übers Mindesthaltbarkeitsdatum ist und Gäste kommen, stellt man die Kiste dann trotzdem auf den Tisch? „Doch. Klar!“, sagt Maria Flachsbarth. Auch wenn sie Bundestagsabgeordnete und parlamentarische Staatssekretärin ist, sei ihr das nicht peinlich: „Meine Freunde gucken eh nicht aufs MHD.“

270_008_7766174_spr_dorfladen.jpg

Autor:

VON MARITA SCHEFFLER


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt