weather-image
17°
Gelebtes Ehrenamt: 40 Jahre war Horst Dey in Flegessen Vereinschef – jetzt geht der 73-Jährige in den Ruhestand

„Von Duschen konnten wir damals nur träumen“

Flegessen. „Das war die Zeit, da haben wir uns nach dem Spiel noch im Bach abgewaschen, denn von Duschen konnten wir damals nur träumen“, sagt Horst Dey und blickt nachdenklich auf das etwas unscharfe alte Schwarz-Weiß-Foto. „Das war im Juni 1955, unser erstes Spiel nach einer einjährigen Ruhepause“, erinnert sich der 73-Jährige und tippt mit dem Finger auf den vorne links knienden Spieler. „Das bin ich.“

270_008_5091992_lkbm_109_2112_Flegessen_dey24_1_.jpg

Autor:

Christoph Huppert


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt