×
Verwaltung und Politiker suchen nach möglichen neuen Baugebieten / Knackpunkt ist die Kanalisation

Von der großen Schille zu den kleinen Lücken

Bennigsen (kata). In Bennigsen sind derzeit Baugebiete rar. Nur noch sechs Bauplätze sind derzeit im Süllbergort ausgeschrieben, um darauf ein neues Zuhause zu errichten. Der Markt ist angespannt. Deshalb haben sich die vier Fraktionen des Bennigser Ortsrats mit der Verwaltung zusammengesetzt und über mögliche Lösungen gesprochen. Jeder Ansatz habe aber seine Haken und Ösen, so das Resultat der Sitzung.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt