weather-image
23°
Für Pastoren aus Springe sind die Ostertage die wichtigsten des Jahres / Kampf um die Bedeutung

Von der Auferstehung und den Eiern

Springe (jemi). Als „Hasenfest“ bezeichnete jetzt eine große Buchhandelskette die Ostertage – und zog damit den Unmut verschiedener Kirchenvertreter auf sich. Dass vor 2000 Jahren ein Mann am Kreuz gestorben ist, wüssten heute nur wenige Menschen, hieß es – stattdessen würden an diesem hohen Feiertag Schokoladeneier verteilt. Diese Entwicklung des Osterfests sehen auch manche der Springer Pastoren kritisch.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt