×
Zwei Ortsrat-Kandidaten erzählen, warum sie Verantwortung übernehmen möchten

Voller Einsatz für Alferde

Alferde. Zehn Jahre stand Uwe Metz an der Spitze des Sportclubs Alferde, dann musste er aus beruflichen Gründen kürzertreten. Jetzt ist der 63-Jährige Rentner. „Da kann ich mich wieder für den Ort einsetzen“, erklärt er, warum er zu den neun Alferdern gehört, die für die morgige Ortsratswahl kandidieren.

Autor:

VON MARITA SCHEFFLEr


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt