weather-image

Vier Fäuste für ein schmutziges Auto

Springe. Sie waren angetrunken und vermutlich ein wenig auf Krawall gebürstet. Das brachte einem 50-Jährigen und seinen Sohn Ärger mit der Polizei ein. Denn die Ordnungshüter hatten ihr Einsatzfahrzeug nicht frisch gewaschen.

270_008_5796802_Amtsgericht_Springe_Foto_ric.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt