weather-image
25°

Verweigerer in der Überzahl

Springe. Damit hatte keiner gerechnet. Gleich zu Beginn der Jahreshauptversammlung der Springer Schützengilde sorgte die stellvertretende Vorsitzende Nicole Hatesuer-Strübing für einen Paukenschlag und erklärte ihren sofortigen Rücktritt. Auseinandersetzungen mit dem Vorsitzenden Heinrich Schwarze sowie eine Blockadehaltung des Vorstandes hätten laut Hatesuer-Strübing dazu geführt, dass keine Chance auf gute Zusammenarbeit mehr bestehe. Im Anschluss an diese Verkündung schien die gesamte Sitzung aus dem Ruder zu laufen. Bei den anstehenden Vorstandsneuwahlen ging es drunter und drüber. Auf überraschenden Antrag aus der Damenabteilung musste die Neuwahl des Vorsitzenden in geheimer Wahl durchgeführt werden. Selbst die Wahl des Stellvertreters war problematisch, da keiner der Anwesenden dazu bereit war, für dieses Ehrenamt zu kandidieren.

270_008_7686376_schuetzengilde2.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt