×

Verwaltung bezeichnet K 216 als besonders gefährlich

VÖLKSEN/GESTORF.Vier Tage nach dem tödlichen Fahrradunfall auf der Kreisstraße 216 zwischen Völksen und Gestorf wird klar, dass die Verwaltung den Abschnitt als regelrechten Unfallschwerpunkt betrachtet. In der kommenden Woche befasst sich die Unfallkommission deshalb mit dem Thema.

Mischer

Autor

Ralf T. Mischer Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt