×
Bischof Norbert Trelle besucht die katholische Gemeinde in Springe / Kaum Hoffnung für St.-Hedwig-Kapelle

Verantwortung tragen für die Zukunft der Kirche

Springe/Völksen (col). „Dieser Raum ist notwendig, solange es Menschen gibt, die ihn brauchen“, sagt Uta Lenz. Die Völksenerin nutzte den gestrigen Besuch des Bischofs von Hildesheim, Norbert Trelle, um sich für den Erhalt der katholischen St.-Hedwig-Kapelle auszusprechen. Damit er ihr Anliegen nicht vergesse, überreichte sie ihm zum Abschied noch einen Brief.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt