weather-image
17°

Vater randaliert im Jugendamt

Springe. Nach einem Zwischenfall fordert die Region eine Sicherheitsschleuse für das Jugendamt in der „Weißen Schule“. Bürger sollen nicht länger unkontrolliert in die Räume gelangen können. „Wir können derzeit nicht ausschließen, dass Mitarbeiter in Gefahr geraten“, sagt Bürgermeister Jörg-Roger Hische.

270_008_7699395_weisse_schule2.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt