weather-image
25°
Fortuna Völksen freut sich über Annäherung zum Chor-Rivalen Augusta – dort passt das nicht jedem

„Ungewohnte Eintracht“

Völksen. Für Gudrun Ernert ist es „ein fast historisches Ereignis“: Die Vize-Vorsitzende von Fortuna Völksen schwärmt von einem Fest – das erste, das ihr Verein gemeinsam mit dem alten Rivalen Augusta Völksen ausgerichtet habe. In Zeiten sinkender Mitgliederzahlen wollen sich die beiden Chöre des Orts annähern. Doch es gibt auch kritische Stimmen.

270_008_6730454_CIMG4161.jpg

Autor:

VON CHRISTIAN ZETT


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt