weather-image
17°
Sattelschlepper reißt beim Rangieren Verteilerkasten um / 54-jähriger Verursacher von Polizei auf Parkplatz gestellt

Unfallflucht kommt Berufskraftfahrer teuer zu stehen

Völksen. Dass eine Unfallflucht eine Straftat und kein Kavaliersdelikt ist, musste ein Berufskraftfahrer aus Lehrte lernen. Die Polizei stellte seinen Führerschein sicher, nachdem er einen Stromverteilerkasten demoliert und sich aus dem Staub gemacht hatte.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt