×
Antrag der CDU soll erst im Dezember behandelt werden / Hische: „Bis in die Spitzen ausgelastet“

Umstrittene Wirtschaftsprüfung auf Eis gelegt

Springe (ric). Die Entscheidung, Einsparmöglichkeiten in der Stadtverwaltung mit einer Wirtschaftsprüfung auszuloten, ist zunächst vertagt worden.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt