×

Typisch Eldagsen: Jägercorps feiert einfach ohne Gäste

„Die Rede muss gehalten werden“ – und zwar wie geplant. Na ja, fast. Also stand Mirko Treichel, Vorsitzender des Eldagser Jägercorps, zwar am beflaggten Rednerpult. Das wiederum stand aber im Garten – vor leeren Stühlen. Eine Jubiläumsfeier ohne Gäste – Corona-Zeiten sind eben auch in Eldagsen ungewöhnliche Zeiten.

Trotzdem wollte man beim Jägercorps, das dieser Tage sein 175-jähriges Bestehen feiern wollte, die abgesagten Festivitäten nicht ganz unbemerkt verstreichen lassen. Und so verlegte man, neben Treichels Garten-Ansprache, die Gratulationen ins Internet.

Auf der Facebook-Seite des Jägercorps kann man nicht nur Treichels Hut samt (gefülltem) Eldagsen-Bierhumpen bewundern, sondern auch eine besonderer Glückwunschkarte vom Eldagser Spielmannszug – samt kleinen, ausgeschnittenen Musikerfotos.

Und mit kleinen Fotos und Videos feiern auch die Schützen mit: Da werden augenzwinkernd Orden unter der Hand vertickt, da wird zugeprostet und gratuliert. Auch Ortsbürgermeister Karl-Heinrich Rohlf hält eine kleine Ansprache – natürlich entsprechend der aktuellen Lage von zuhause aus.

2 Bilder
Prost – aufs Jägercorps!

Alle Videos und Fotos sehen Sie auf der Seite des Jägercorps: www.facebook.com/jaegercorps1845. Dort gibt es auch Informationen zur Bestellung der neuen Vereinschronik, des Jubiläumsfilms auf DVD oder auf graviertem USB-Stick – natürlich standesgemäß samt Flaschenöffner. Die Jubiläumsartikel kosten jeweils 10 Euro.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt