weather-image
35°

Trotz Millionenlochs: Springer Haushalt genehmigt

SPRINGE. 23 Politiker waren dafür, zwölf sagten nein oder enthielten sich: Eine deutliche Mehrheit war das nicht, die der städtische Haushalt im Januar im Rat bekam.Danach riss die Kritik nicht ab – es fehlten passende Sparkonzepte, hieß es da. Und: Die Verwaltung schaffe es nicht, einen ausgeglichenen Etat auszulegen.

Foto: Archiv
zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt