×
Gestern Abend: Bürgermeister stellt dem Stadtrat Schuldenhaushalt 2010 vor / Steuern brechen weg

Trotz Krediten Fehlbetrag von 3,4 Millionen Euro

Springe (mf). Der Schuldenberg der Stadt wird im kommenden Jahr erheblich wachsen. Wie erwartet legte Bürgermeister Jörg-Roger Hische dem Rat gestern Abend einen nicht ausgeglichenen Haushaltsplanentwurf für 2010 vor. Unterm Strich klafft danach im Finanzhaushalt ein Loch von 3,4 Millionen Euro. Darüber hinaus muss die Stadt neue Kredite in Höhe von gut 5 Millionen Euro aufnehmen, um notwendige Investitionen zu tätigen.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt