×

THW bei Großbrand in Wolfsburg im Einsatz

Alarm am Montagvormittag: Um 10.10 Uhr wurde der Baufachberater des Ortsverbandes Springe des Technischen Hilfswerks (THW), Henning Haake, zu einem Feuer im Wolfsburger Ortsteil Nordsteimke alarmiert. Dort brannte ein Tischlerei-Betrieb..Der Springer sperrte einsturzgefährdete Bereiche im Gebäude ab.

Durch die schnelle Ausbreitung wurde die Tischlerei sowie ein angrenzendes Wohnhaus völlig zerstört. Einige Gebäude Teile sind dabei eingestürzt. Der Baufachberater erkundete die Einsatzstelle und sperrte in Absprache mit der Einsatzleitung direkt einsturzgefährdete Bereiche im Gebäude ab. Im weiteren Einsatzverlauf wurde durch den Technischen Zug und die Fachgruppe Räumen aus Wolfsburg des THW Zugänge durch Wände geschaffen, um Glutnester abzulöschen. Der Baufachberatertrupp aus Springe verließ die Einsatz stelle gegen 19 Uhr, nachdem kein weiterer Bedarf bestand. Das Feuer war zu diesen Zeitpunkt bereits unter Kontrolle. Im Einsatz waren, neben sämtlichen Wolfsburger Feuerwehrkräften, auch der THW Ortsverband Wolfsburg und die Fachgruppe Beleuchtung aus Salzgitter.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt