weather-image
Heimisches Job-Center muss immer häufiger Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger verhängen

Termin verschwitzt? Das kostet 105 Euro

Springe (mari). Langzeitarbeitslose, die nicht mit dem Job-Center kooperieren, müssen mit deutlichen Geldeinbußen rechnen. Dennoch ist die Zahl der Hartz-IV-Empfänger, die Termine vergessen, deutlich gestiegen. „Vor allem die Jugendlichen bereiten uns Sorgen“, sagt Springes Job-Center-Leiter Andreas Wernitz.

270_008_5396062_spr_job.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt