weather-image
18°
Altenhagen I: Jugendliche zerstören Holzwand

Tennisclub wehrt sich gegen Vandalismus

Altenhagen I (jemi). Die Mitglieder des Tennisclubs aus Altenhagen I sind sauer – und sie haben Anzeige erstattet: Schon seit Monaten beobachten Angehörige des Vereins Jugendliche, die regelmäßig das Gelände des Clubheims aufsuchten und dort Alkohol konsumierten. Jetzt seien auch noch Zerstörungen aufgetreten.

270_008_4271838_P1050753.jpg

„Wir haben das jetzt wirklich lange genug toleriert“, sagt Irmtraut Nikolay, Vorsitzende des Tennisvereins. Ihr Geduldsfaden sei nun endgültig gerissen, nachdem in der Nacht von Ostersonntag auf Montag Sichtschutzwände aus Holz zerstört worden seien.

Außerdem sei das Gelände des Tennisclubs mit Scherben von Schnaps- und Bierflaschen übersät gewesen. Die Polizei Springe ermittelt nun aufgrund der Zeugenaussagen gegen zwei Jugendliche. Insgesamt läge jedoch nur wegen des Vorfalls von Sonntagnacht eine Anzeige vor, sagt Kripo-Chef Hans-Eberhard Nolte. Er wisse nichts von anderen Vandalismus-Fällen. Noltevermutet genau wie die Mitglieder des Tennisvereins, dass Jugendliche den Platz am Clubheim gerne aufsuchen, weil sie dort in der Dunkelheit ungestört und unbeobachtet Alkohol trinken können. Nikolay erklärt, dass das Clubheim relativ weit entfernt liegt von der Ortsbebauung und über einen offenen Unterstand verfügt.

Man sei lange geduldig gewesen – schließlich sei es normal, dass Heranwachsende gerne unter sich sind. Falls die Jugendlichen die Tat eingestehen, will der Verein auch die Anzeige zurücknehmen und für ein klärende Gespräch bereit stehen, so Nikolay. Doch jetzt habe sich der Vorstand zunächst einmal dazu entschlossen, das Sportgelände für Unbefugte zu sperren: „Schließlich wird der Schaden sonst immer auf uns sitzen bleiben.“

Der Ausschluss sei zwar für die Jugendlichen bedauerlich, die sich immer gut benommen haben – aber Nikolay und ihre Tenniskollegen sehen derzeit nach eigenen Angaben keinen anderen Weg, den Vandalismus einzuschränken.

Eine beschädigte Holzwand auf dem Gelände des Tennisvereins in Altenhagen I.Foto: pr.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt