weather-image
19°
Pläne für großen Neubau am Bennigser Ortsrand werden konkreter / Gegner formieren sich

Supermarkt? Nein, danke!

Bennigsen. Ein Investor will einen Supermarkt neben dem Freibad bauen – und stößt damit bei Politik und Stadt auf argen Widerstand. Weil in den Neubau sowohl der Rewe als auch der Rewe-Getränkemarkt aus der Ortsmitte einziehen könnte, fürchtet man nicht nur das Ausbluten des Zentrums, sondern auch die Belastung des Landschaftsschutzgebietes rund um das Regenrückhaltebecken.

270_008_5761582_rewe_regen.jpg
zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt