×
Unbekannte verursacht Einsatz von Polizei und Feuerwehr

Substanz in Brunnen geschüttet

Springe. Eine Tat am späten Freitagabend stellt die Einsatzkräfte vor ein Rätsel: Gegen 23.15 Uhr beobachten Zeugen, wie eine Frau eine Flüssigkeit in den Marienbrunnen am Markt schüttet. Die Unbekannte verlässt den Ort sofort. Die Polizei rückt an. Und stellt fest: Es riecht verdächtig nach Terpentin.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt