×

Stromausfall legt Bennigsen lahm

BENNIGSEN. In ganz Bennigsen ging am frühen Donnerstagmorgen nichts mehr: Ein Kurzschluss in einer Leitung hatte die Stadt von der Stromversorgung abgeschnitten. Laut einer Sprecherin des Netzbetreibers Avacon war der gesamte Ort ab 5.49 Uhr ohne Stromversorgung. Mittlerweile ist der Strom größtenteils wieder da.

Laut einer Sprecherin des Netzbetreibers Avacon war der gesamte Ort ab 5.49 Uhr ohne Stromversorgung. Die Mitarbeiter des Netzbetreibers konnten allerdings auf eine andere Leitung umschalten, sodass in großen Teilen Bennigsens um 7.44 Uhr wieder Strom da war. Ein wenig länger dauerte es allerdings, bis auch die Häuser am Schwarzen Weg, Rolfskamp und der Liegnitzer Straße wieder mit Strom versorgt waren. Dort waren die Stadtwerke mit der Wiederherstellung des Netzes betraut, so die Avacon-Sprecherin.

Durch die Umschaltung auf ein anderes Netz ist zwar der Strom wieder da, der Schaden in der Leitung allerdings noch nicht behoben. Dieser werde in den kommenden Tagen repariert, so die Sprecherin. Mit dem Stromausfall vor drei Tagen in Altenhagen I, wo es auch zu einem Leitungsschaden gekommen war, habe der neuerliche Ausfall nichts zu tun.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt