Straßenbeitrag: Stadt soll Zahlen liefern

SPRINGE. Sein Vorstoß in Sachen Stadtentwicklungskonzept war am Widerstand der Politik gescheitert. Jetzt steht für Bürgermeister Christian Springfeld das nächste Thema mit Konfliktpotenzial an: Es geht um die Zukunft der Straßenausbaubeiträge.

Kaputte Straßen gibt es viele im Stadtgebiet (hier die Rosenstraße). Doch wie die Sanierungen künftig finanziert werden, ist völlig offen. FOTO: MISCHER
zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt