Straßenausbaubeiträge: Harald Beckmann rät zur Klage

SPRINGE/BARSINGHAUSEN. Das Aktionsbündnis soziale Kommunalabgaben, das jüngst sogar im Landtag in Hannover Stellung zu Straßenausbaubeiträgen bezog, befasst sich intensiv mit dem Thema. Dessen Vorsitzender rät Springern in unserem Interview, gerichtlich gegen wiederkehrende Straßenausbaubeiträge vorzugehen.

Wo gebaut wird, entstehen Kosten. Archivfoto: MISCHER

Autor:

patricia szabo


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt