×

Stille Post

Springe. Viele Kunden dürften gestern Morgen ein Déjà-vu erster Güte erlebt haben: Die Post an der Fünfhausenstraße war zu und ein Schild informierte ganz lapidar: Die Filiale bleibt „bis auf Weiteres“ geschlossen. Ein handschriftlicher Zettel daneben kündigte einen Notbetrieb an. Aber sonst: kein Schließungsgrund, keine genaue Zeitangabe. Beides erfuhr die NDZ erst direkt von der Postbank in Bonn, die den Standort betreibt: Dieses Mal ist es keine Krankheitswelle – die vor drei Wochen für eine mehrtägige Schließung sorgte. Stattdessen wird bis einschließlich Mittwoch im Gebäude umfangreich gebaut.

zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt