×
Kampf ums Bürgermeisteramt geht in die zweite Runde

Stichwahl zwischen Burmeister und Springfeld

Springe. Die erste Runde beim Rennen um den Chefsessel im Springer Rathaus hat Ralf Burmeister (CDU) mit deutlichem Vorsprung gewonnen: Der Eldagser erhielt gestern Abend 41,4 Prozent der abgegebenen Stimmen. Auf dem zweiten Platz landete mit 22 Prozent überraschend der Kandidat der FDP, Christian Springfeld aus Bennigsen.

Autor:

VON MARITA SCHEFFLER


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt