×

Stichflamme verletzt Mann im Gesicht

Völksen. Tragisches Ende eines Fußball-Fernsehabends: Am Sonntagabend hatte ein 53-Jähriger mehrere Freunde in eine Garage eines Mehrfamilienhauses an der Steinhauerstraße eingeladen, um das Spiel Hannover 96 gegen Bayern München anzuschauen. Als die Gäste um kurz nach 20 Uhr gegangen waren, drehte der Mann eine Propangasflasche zu, die in einem Ofen stand – es kam zu einer Stichflamme, die den Völksener im Gesicht traf.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt