weather-image
23°

Steiner-Tankstellen-Betreiberin fürchtet Verkehrs-Chaos

SPRINGE. Dass ihre Tankstelle an der Bernauer Straße durch die Fernwärme-Bauarbeiten schon seit Wochen schwerer zu erreichen ist – für Katja Steiner ist das gar nicht das größte Problem.

Katja Steiner vor ihrer Tankstelle an der Bernauer Straße. Ohnehin mitten in der Fernwärmebaustelle gelegen, soll nun auch wochenlang eine der beiden Einfahrten des Betriebs gesperrt werden. Steiner fürchtet ein Verkehrschaos. Foto: mischer
zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt