weather-image
22°
Altenhagen I und Eldagsen öffnen erst später / Alle Einrichtungen laden zu Festen ein

Start frei für die Badesaison in Bennigsen

Bennigsen/Eldagsen/Altenhagen I (ric). Das vergangene Wochenende hat einen perfekten Vorgeschmack geliefert. Über strahlenden Sonnenschein – und zahlreiche Besucher – würden sich die Betreiber des Bennigser Freibades auch am kommenden Sonnabend freuen: Dann eröffnet die Einrichtung als erste im Stadtgebiet.

Sie ist die „gute Seele“ des Freibads Bennigsen: Mar

Das Team um Martina Riemer steckt seit 1. März in den Vorbereitungen. „Es ist viel passiert“, kündigt die Chefin der gemeinnützigen Bäder-Gesellschaft an. So wurde die im vergangenen Jahr begonnene Sanierung der Umkleiden abgeschlossen, die Badeplattform bekam einen neuen Anstrich, abgesägte Baumstämme auf der Wiese dienen jetzt als Tische. „Außerdem haben wir fast alle Kinderspielgeräte neu angeschafft“, sagt Riemer. Das Eröffnungsprogramm soll so bunt wie in den Vorjahren werden: Ab 14 Uhr ist am 1. Mai der Eintritt frei, Saisonkarten werden vergünstigt angeboten, es gibt Kaffee und Kuchen, dazu Leckereien vom Grill. Möglich, dass das Baden schon am Donnerstag oder Freitag erlaubt sein wird – wenn das Wetter passt, ist das Freibad Bennigsen von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Eintrittspreis: 1 Euro.

Das Waldbad in Altenhagen I eröffnet zwei Wochen später, am Sonnabend, 15. Mai, um 14 Uhr. Morgen treffen sich die Mitglieder des Fördervereins wie berichtet um 14 Uhr zum Großreinemachen.

In Eldagsen beginnt die Saison in der Woche darauf, am 22. Mai. Wie immer ist auch in der Gehlenbachstadt der Badeauftakt mit einem Fest verbunden.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt