weather-image
SPD und Grüne laden zu Rundgang und Diskussion ein / „Lernmilieu hilft Stärkeren und Schwächeren“

Standort Realschule überzeugt IGS-Befürworter

Springe (ric). Ein geteiltes Echo habe sie hervorgerufen, die Elterninfoveranstaltung der Stadt, meint Thomas Hüper-Maus. Der Grünen-Politiker hat festgestellt: „Viele fühlen sich jetzt in Sachen IGS verunsichert.“ Zusammen mit der SPD wollten die Grünen das Thema Gesamtschule am Mittwochabend anders angehen – und haben wie erwartet kräftig die Werbetrommel gerührt.

Jutta Brenneke (v.r.) führt Frauke Heiligenstadt, Ina Korter, Klaus Smollich und Dennis Allerkamp durch die Realschul-Räume. Fot


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt