×
Abnehmer laufen Sturm in der Geschäftsstelle / „Darauf konnten wir nicht vorbereitet sein“

Stadtwerke-Chef: Eon verunsichert Kunden

Springe (ric/mf). „Bestimmt 25 Mal“ habe er es versucht, die Stadtwerke telefonisch zu erreichen, ärgert sich Dieter Rülke aus Altenhagen I. „Immer vergeblich.“ Dabei sei der „bescheidende Service von Eon“ für ihn gerade Grund gewesen, als Gas- und Stromkunde zu den Stadtwerken Springe zu wechseln, sagt er und stöhnt: „Und jetzt ist alles noch viel schlimmer.“ Es ist ungeheuerlich – er könne sich nicht einmal über die schlechte Erreichbarkeit beschweren – zumindest nicht am Telefon.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt