weather-image
17°

Stadtwerke wollen auf Eon reagieren

Springe (mf). Nachdem der Energiekonzern Eon Avacon angekündigt hat, die Gaspreise bis zum 1. April in zwei Stufen um insgesamt 24 Prozent zu senken, wollen die Stadtwerke Springe offenbar nachziehen. „Wir werden in jedem Fall reagieren“, kündigte Geschäftsführer Helmut Rohmann gegenüber der NDZ an.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt