×
Finanzprüfer haben nichts zu beanstanden / Stadtrat kann am 23. Juni nur einen vorbehaltlichen Beschluss fassen

Stadtwerke verzeichnen Gewinn von 40 000 Euro für 2008

Springe (ric). Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Springe wird sich in seiner Sitzung am 16. Juni mit dem Jahresabschluss 2008 beschäftigen. Grund zur Freude gibt es schon jetzt: Die Gesellschaft kann einen Bilanzgewinn in Höhe von knapp 40 000 Euro verbuchen. Das berichtet die beauftragte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Commerzial Treuhand.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt