×
Aber: Millionen-Defizit durch Rückstellungen / Vertrag über neues Wärmenetz an der HVHS

Stadtwerke steigern Gewinn

Springe. Gute Nachricht für die Stadtwerke – und damit auch für die Stadtkasse: Laut gestern veröffentlichter Bilanz fuhr das Unternehmen im vergangenen Jahr einen Überschuss in Höhe von 547 440 Euro ein. Davon fließt ein Großteil an die Stadt, die Mehrheitseigner des Unternehmens ist. Gestern unterzeichneten die Stadtwerke außerdem einen Wärmenetz-Vertrag mit der Heimvolkshochschule.

Autor:

von jennifer Schüller und christian zett
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt