×
Neuanschaffung eines Satzes Rettungsausrüstung soll vorgezogen werden

Stadtbrandmeister fordert modernere Geräte

Im Ernstfall zählt jede Minute. Was aber, wenn die Retter nicht an den Patienten gelangen, weil der im Fahrzeug eingeklemmt ist? Wenn Schere und Spreizer nicht genügend Kraft aufbringen, um immer härtere Karosserien zu knacken? „Unsere Geräte werden nicht besser, im Gegenteil“, sagte Stadtbrandmeister Andreas Just jetzt im Feuerschutzausschuss.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt