weather-image
26°

Stadt Springe will Parkplatz hinter dem Neubau

SPRINGE. Die Stadt will direkt mit Rewe-Vertretern über die Gestaltung des geplanten Einkaufszentrums-Neubaus in der Innenstadt sprechen. Das ist das Ergebnis eines Treffens zwischen Verwaltung und Investoren am Donnerstag im Rathaus. Klar ist: Ein Parkplatz direkt an der Straße ist bei der Stadt wenig beliebt.

Wie genau das Großprojekt in der Innenstadt aussehen könnte, sollen nun weitere Gespräche zeigen. Foto: Mischer/Archiv
zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt