weather-image
22°
Miersch kritisiert geplante Mittelverteilung bei Konjunkturpaket: „Das Land versucht, Geld abzugreifen“

Stadt rechnet mit 900 000 Euro aus Berlin

Springe (mf). Die Stadt rechnet mit Finanzhilfen in Höhe von rund 900 000 Euro aus dem Konjunkturpaket II. Das teilte Bürgermeister Jörg-Roger Hische (CDU) gestern im Anschluss an ein vom Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch (SPD) initiiertes Treffen von Verwaltungschefs seines Wahlkreises mit.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt